Kollegialer Austausch

Alleine ist man stark, gemeinsam ist man stärker.

Was ist kollegialer Austausch ?

Beim kollegialen Austausch geht es um die Besprechung ein oder mehrerer Themengebiete unter gleichgestellten Kollegen und Kolleginnen. Zusammen reflektieren sie über Fragen und Anliegen und tauschen sich untereinander aus. Sie wollen sich gegenseitig unterstützen und für den Schulalltag wappnen.

Kollegialer Austausch

Anna-Lena Schnieder

Warum ist kollegialer Austausch auch in der Schule wichtig?
 

Der Lehrer – ein Einzelkämpfer wie er im Buche steht. Im Dschungel der Klassenzimmer tigert er von einer Stunde zur Anderen, gut vorbereitet für die Herausforderungen des Schulalltages. Nach einem ereignisreichen Tag lehnt er sich zurück … und brüstet sich für die Aufgaben des kommenden Tages.

Dieser Lehrer – ein Einzelfall? Nein. Der Dschungel, indem wir uns jeden Tag bewegen, besteht nämlich nicht nur aus Klassenzimmern. Es gibt sie dort auch - Mitstreiter und Mitstreiterinnen derselben Spezies. Wenn man sich nur mit ihnen verbünden könnte…

Der kollegiale Austausch im Schulalltag ist wichtig. Er hilft uns über aktuelle Fragestellungen und Probleme innerhalb der Klassenzimmer zu sinnieren. 

Gemeinsam lassen sich Strategien für den Umgang mit diesen Herausforderungen finden und konsequent verfolgen. 

Gemeinsam sind wir stark…und gut vorbereitet.

Im verlinkten Padlet finden Sie verschiedene Herangehensweisen an das Thema „Kollegialer Austausch“ sowie das Prinzip der kollegialen Fallberatung.

Zudem können Sie sich mit Hilfe eines Edupads untereinander austauschen und Ihr Wissen mit Hilfe von Literaturtipps vertiefen.
 

Vertiefendes Material

Unter folgendem Link finden Sie noch weitere Informationen zum Themenbereich kollegialer Austausch.

 

Das Passwort hierfür erhalten Sie in der Seminarveranstaltung:

https://padlet.com/anna_120/71pd4owlblaeu0n8